Online Beratung
Kontakt
Öffnungszeiten
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Ältere Menschen sitzen im Kreis und machen zusammen Musik | © adobestock_kzenon_291717970

Begegnungs- und Aktivierungsgruppe für Seniorinnen und Senioren
im Caritas Alten- und Service-Zentrum Perlach

Begegnungs- und Aktivierungsgruppe für Seniorinnen und Senioren im Alten- und Service-Zentrum Perlach

Als Mensch mit zunehmenden Einschränkungen haben Sie das Gefühl, dass es guttäte, wieder einmal unter Leute zu kommen? Als pflegender Angehöriger haben Sie kaum mehr Zeit für wichtige Aufgaben und Termine, der Gedanke an Erholung und Freiräume zum Durchschnaufen rückt in immer weitere Ferne?
Das ASZ Perlach bietet jeden Dienstag eine Betreuungsgruppe an, die Seniorinnen und Senioren mit einer dementiellen Erkrankung und Personen, die an ihrer zunehmenden Vereinsamung leiden, zur Teilnahme einlädt. Das Begegnungs- und Aktivierungsangebot wird von einer Sozialpädagogin und geschulten ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gestaltet und durchgeführt. Ziel ist es, pflegende Angehörige zu entlasten und den Besuchern ein breites und vielschichtiges Angebot an Betätigungen und Kontaktmöglichkeiten zu bieten. Wir treffen uns morgens und beginnen mit einem Begrüßungskaffee. Danach gibt es wechselnde Angebote in Form von Erinnerungsarbeit, kreativen Tätigkeiten, jahreszeitlichen Festen, Bewegung und kleinen Spaziergängen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen besteht die Möglichkeit zur Mittagsruhe oder für eine Brettspielrunde. Der Nachmittag wird für Sitzgymnastik, Bewegungsangebote, Musik und Gesang genutzt.
Unsere Leistungen beinhalten: Betreuung in einer Gruppe mit zehn Personen von 10.00 - 16.00 Uhr, kleines Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und bei Bedarf Fahrdienst.